HARA

Open PDF Feature List

Mit dem SOX Modul Gefährdungs- und Risikoanalyse (HARA) eruieren Sie Ihre Sicherheitsanforderungen und können diese anhand verschiedener Safety-Bewertungen (SIL, ASIL, PL, u.a.) zusammenstellen.
Die EnCo SOX HARA ermöglicht die Zuordnung, Verwaltung und Bewertung von Funktionen, Fehlfunktionen, Auswirkungen, Gefährdungen, Betriebssituationen und Sicherheitszielen. Die Bewertungsmatrix vereinfacht
das individuelle Zusammenstellen von verschiedenen ASIL-Bewertungen. Ausgewählte Aspekte können gefiltert, sortiert und in verschiedensten Konfigurationen betrachtet werden. Verwenden Sie weitere SOX Module um die definierten Sicherheitsanforderungen in das SOX System Design (SYSML / UML), die Sicherheitskonzeptmodellierung (FSK / TSK), das Requirements Management (RIF, ReqIF) oder die SOX Analysen FMEA (VDA 6), FMEDA und FTA zu übergeben.

Gefahren- und Risikoanalyse

Das SOX HARA Modul unterstützt Sie bei der Gefährdungs- und Risikoanalyse unter Berücksichtigung der relevanten normen wie ISO 26262 (ASIL), IEC 61508 (SIL), ISO 25119 (AGPL), MRL ISO 12100/14121, MIL-882, ISO 13849, ISO 62061, ISO 61511. Mit der Festlegung des Sicherheits Standards werden Ihnen alle notwendigen Parameter bereitgestellt, die Sie zur Berechnung des Safety levels benötigen. Der SOX HARA Editor bietet Ihnen umfangreiche Filter und Layout Optionen damit Sie stets den Überblick bewahren.

HARA_editor
HARA_SD

Safety Traces

Einmal angelegte Systemelemente, Funktionen, Fehlfunktionen und Sicherheitsziele werden in Ihrer Datenbank hinterlegt und können beliebig oft, von verschiedenen Nutzern sowie anderen SOX Modulen verwendet werden. Diese bidirektionale Verbindung erlaubt Ihnen ein paralleles System Design im SOX SD Modul. Außerdem werden die im HARA Modul errechneten Safety Level automatisch in die quantitativen und qualitativen (FMEA, FMEDA, FTA) Analysen übergeben.

Permutations-Algorithmik

Die Intuitive Permutations-Matrix ermöglicht Ihnen mit wenigen Klicks die Erstellung einer umfangreichen HARA mit allen möglichen Kombinationen aus Situationen, Effekten, Begebenheiten uvm.

Permutation
Permutation

Individuelle Auswahllisten

SOX ermöglicht Ihnen die Erstellung eigener Auswahllisten mit selbst definierten Paramater, die global verwendet werden können. Ein umfangreicher Editor unterstützt Sie bei der Festlegung ihrer gewünschten Parameter. Außerdem können Sie verschiedene Sprachvarianten anlegen die Ihren Nutzern entsprechend Ihrer Workbench Einstellungen angezeigt werden.

Tutorial

Dieses Video-Tutorial zeigt alle relevanten und erforderlichen Informationen zum Modul für die Gefahren- und Risikoanalyse in SOX.

Scroll to top